Herzlich Willkommen beim TuS Pfakofen!

Aktuelles zu den einzelnen Abteilungen finden Sie unter den Haupt-Menüpunkten.


Erste-Hilfe-Kurs beim TuS am 28.10.18

Am Sonntag, 28. Oktober fand im Feuerwehrhaus in Pfakofen ein Lehrgang „Erste-Hilfe“ für unsere Übungsleiter und Funktionäre statt.

Durchgeführt wurde der Erste-Hilfe-Kurs von Frau Marion Pludra und Frau Sonja Langmantl vom Malteser Hilfsdienst e.V. Grafentraubach-Oberdeggenbach.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es pünktlich um 08:00 Uhr los und die sieben Teilnehmer des TuS bekamen die neusten Erkenntnisse im Bereich der Erste Hilfe theoretisch vermittelt und konnten dies an praktischen Übungen anwenden und intensivieren.

Bei jedem Lehrgangsteilnehmer war der der letzte Erste-Hilfe-Kurs doch schon vor einigen Jahren und man war das ein oder andere Mal wirklich erstaunt, was sich in diesem Bereich geändert hat.

Man lernte wieder etwas angefangen von der Seitenlage, über die Herzdruckmassage mit Atemspende und zur Wundversorgung einer bedrohlichen Blutung mit Dreieckstuch und Verband.

Neu und sehr interessant war für alle Teilnehmer der Umgang und die Anwendung mit einem Defibrillator.

Nach einem sehr interessanten und erkenntnisreichen Tag, der jedem Lehrgangsteilnehmer sehr viel gebracht und vor Augen geführt hat wie wichtig das Thema „Erste-Hilfe“ ist, endete dieser nachmittags um 15:00 Uhr.

Vorstand Stephan Dobmeier bedankte sich recht herzlich bei den Kursleiterinnen Marion Pludra und Sonja Langmantl für sehr kompetente und praxisorientierte Durchführung des Lehrgangs und überreichte beiden ein kleines Geschenk.
Da dieses Thema sehr wichtig ist, wird der Verein in regelmäßigen Abständen wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten.

 



Ausflug zum Hoffest der Brauerei Graf Arco

Am 30.09.18 sind wir der Einladung von Max Georg Graf von Arco auf Valley gefolgt und haben das alljährlich stattfindende Hoffest in Eichendorf/Adldorf besucht.
Zusammen mit den interessierten Stammtischkollegen des Gasthauses Röhrl haben sich die 3 Vorstände Stephan Dobmeier, Franz Hüttner, Andreas Schmidt samt Anhang und unserem Ausschussmitglied Dominik Huber auf den Weg gemacht.
Bei strahlendem Sonnenschein und Kaiserwetter wurden wir herzlich von den Brauereiverantwortlichen empfangen. Bei den Bierspezialitäten und Ochsenbraten sind wir in den Tag gestartet. Es wurde ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten, neben einem Handwerkermarkt und vielen Essenspezialitäten war auch eine "Getränke Probiermeile" mit den aktuellen nicht alkoholischen Getränken aufgebaut.
In dem beeindruckenden Brauerei Anwesen fehlte es an nichts und es wurde für Jung und Alt viel geboten. Ein Höhepunkt für unsere Gruppe war die eigens für uns organisierte Brauereiführung, mit vielen interessanten Informationen zur Kunst des Brauens.
Auch konnten wir unseren Bürgermeister Reinhold Winter mit auf die Teilnehmerliste des stattfindenden Bürgermeisterwettbewerbs setzen lassen. Bei dem Zielschiessen auf eine überdimensionale Dartscheibe belegt er einen hervorragenden 5. Platz.
Nach einem wirklich schönen, gemütlichen und zünftigen Tag machten wir uns am späten Nachmittag wieder auf den Heimweg.
Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen der Brauerei Graf Arco.

Nachfolgend Bilder und der Link zu der Veranstaltung der Brauerei Graf Arco