TUS UNTERSTÜTZT BENEFIZLAUF

 

Mit neun Teilnehmern unterstützten wir am 30.10.2021 den Benefizlauf unseres langjährigen Sponsors Metzgerei Baumann in Mallersdorf. Diese hatte anlässlich ihres 50-jährigen Betriebsjubiläums zu einem Benefizlauf für die Palliativstation der örtlichen Kreisklinik aufgerufen. Es ging darum eine ca. 5,5 km lange Strecke zu bezwingen.

 

Dagmar Held, Tanja und Franz Hüttner, Bernd Schwab und Andreas Lugauer liefen die Strecke in einem hervorragenden Tempo. Sophia Hüttner, Sigi Berger, John Würzbauer und Stephan Dobmeier erreichten in der Diszlipin Nordic Walking das Ziel.

 

Insgesamt unterstützten ca. 130 Teilnehmer diese tolle Aktion, so dass eine Spendensumme von 2.000 Euro zustande gekommen ist, die in vollem Umfang an die Palliativstation der Klinik Mallersdorf überging.

Die 15 € Startgebühr für seine Athleten übernahm selbstverständlich der TuS.

Wirklich eine tolle Aktion – die man sehr gerne unterstützt!

 

EIN NEUER PARTNER FÜR DEN TUS PFAKOFEN

 

Der TuS Pfakofen 1933 e.V. und das Büro der Deutschen Vermögensberatung Thomas Gebhard werden ab

sofort einen gemeinsamen Weg als Partner gehen.

 

Das Büro Thomas Gebhard ist stolzer Sponsor des Vereins und wird als ein „offizieller Vermögenspartner“ des TuS Pfakofen e.V. nicht nur Trainingsanzüge und die Banden des TuS Pfakofen mit dem Logo des DVAG Büros Thomas Gebhard schmücken, sondern plant mit zahlreichen Aktionen aktiver Bestandteil des Vereinslebens zu werden.

 

„Wir freuen uns über die zukünftige Zusammenarbeit und Unterstützung! Mit Thomas Gebhard treffen hier zwei Partner aufeinander, die beide aus unserer schönen Region kommen und sich freuen, wenn sie für die Menschen hier vor Ort aktiv sein können“, sagt Vorstand Andreas Lugauer.

 

Thomas Gebhard, Geschäftsstellenleiter für Deutsche Vermögensberatung (DVAG), sagt über den Entschluss zur Partnerschaft: „Ich bin dem TuS schon lange verbunden und freue mich, dass ich einen weiteren Teil beitragen kann. Vor allem die Jugendarbeit liegt mir am Herzen!

 

Die DVAG Sport-Engagements stehen unter dem Motto: Leistung soll sich lohnen, im Sport wie im Beruf. Hier im Amateursport kann ich beides optimal vereinen und für die Menschen vor Ort über das Berufliche hinaus da sein und die Sportler und Ehrenamtlichen aus unserer Region unterstützen.“

 

Thomas Gebhard betreut zufriedene Kunden aus der gesamten Region. Als erfahrener Ansprechpartner bei allen Finanz-, Vorsorge- und Absicherungsfragen steht er auch allen Vereinsmitgliedern, Eltern und Interessenten honorarfrei mit Rat und Tat zur Seite.

 

Foto: Andreas Lugauer (Vorstand), Thomas Gebhard (Deutsche Vermögensberatung), Daniel Langenmantel (Abteilungsleiter Fußball)

 

TUS PFAKOFEN AUF GRATULATIONSTOUR BEI TREUEN MITGLIEDERN

 

Die Ehrenmitglieder Zink Toni und Weißdorn Rudi besuchten die treuen Mitglieder Rosemarie Pilsl, Adolf Hasenöhrl und Franz Weingart zu ihren Geburtstagen im Auftrag des neuen Führungs-Quartetts Dobmeier, Leidl, Lugauer und Pauler und überbrachten die besten Glückwünsche, vor Allem Gesundheit, sowie einen Gutschein der 
örtlichen Gastronomie und Geschäfte.

 

Unter den Gratulanten waren jeweils auch Aushilfspfarrer Thomas aus Rom, Bürgermeister Christian Gangkofer, sowie Vertreter weiterer Vereine.
 

Rosemarie Pilsl feierte am 09.09. ihren 80. Geburtstag. Sie ist seit 1990 Mitglied unseres Vereins.

 

Seit 38 Jahren ist Adolf Hasenöhrl aus Rogging TuS-Mitglied, er feierte am 27.09. seinen 85. Geburtstag.
 
Am 02.10.1946 wurde Franz Weingart in Pfakofen geboren, er feierte seinen 75. Geburtstag und ist seit 33 Jahren Mitglied beim Turn- und Sportverein Pfakofen.
 

 

IM ZWEITEN ANLAUF ERFOLGREICHE NEUWAHLEN

TuS Pfakofen hat wieder eine Vorstandschaft

 

 

Das neue Vorstandsteam des TuS Pfakofen besteht aus Johannes Leidl, Stephan Dobmeier, Markus Pauler und Andreas Lugauer (von links). (Quelle: Christian Glöbl)

Der TuS Pfakofen hat wieder eine neue Vorstandschaft. Bei der Mitgliederversammlung am Sonntag im Gasthaus Röhrl in Pfakofen konnte - im zweiten Anlauf - eine neue Vorstandsriege gewählt werden.

 

Zu Beginn der Sitzung begrüßte Stephan Dobmeier Bürgermeister Christian Gangkofer sowie den dritten Bürgermeister Peter Haas und den ehemaligen Bürgermeister Reinhold Winter.

 Erfolglose Neuwahl im Juli

 

Nachdem bei der letzten Hauptversammlung im Juli die beiden verbliebenen Vorstände Andreas Schmidt und Stephan Dobmeier wegen der Querelen um den geplanten Sportheimbau das Handtuch schmissen und keine Kandidaten für die Vorstandschaft gefunden werden konnten, musste eine weitere Versammlung für Neuwahlen angesetzt werden.

 

Den Vorsitz des Wahlausschusses übernahm der ehemalige Bürgermeister Reinhold Winter und als Beisitzer fungierten Anton Zink, Erich Schindler und Anja Vilsmeier.

 

Als Kandidaten für das neue Vorstandsteam stellten sich Andreas Lugauer, Markus Pauler und Johannes Leidl und Stephan Dobmeier zur Verfügung. Bei der Wahl zum Vorstand wurde Stephan Dobmeier mit großer Mehrheit wiedergewählt. Ebenso wurden die drei weiteren Kandidaten für das Vorstandsteam mit großer Mehrheit in ihr neues Amt gewählt.

 

Die neun Ausschussmitglieder wurden per Handabstimmung gewählt. Der neue Ausschuss besteht nunmehr aus Matthias Kronseder, Markus Seebauer, Patrick Kellner, Angela Weinberger, Dominik Huber, Oliver Senft, Dagmar Held, Thomas Geilersdorfer und Christian Pischel. Erich Schindler wurde erneut als Schriftführer in seinem Amt bestätigt, ebenso wie die Kassenprüfer Anita und Hubert Karl.

 

Zum Stand des geplanten Sportheimneubaus berichtete Dobmeier, dass bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates die Abstimmung über den Bau mit 7 zu 6 Stimmen befürwortet wurde. Ein Betrag von 200.000 Euro wurde als Festzuschuss sowie ein weiterer Betrag von 200.000 Euro als Überbrückungszuschuss in Aussicht gestellt.

 

Ein Dank für ihr Engagement erging an die scheidenden Vorstandsmitglieder Franz Hüttner, Andreas Schmidt und Sandra Schiller.

 

Fußballabteilungsleiter Andreas Glöbl blickte Dank der neun Neuzugänge, die der Verein in dieser Saison verzeichnen konnte, hoffnungsvoll in die laufende Saison.

 

 

(Bericht aus der Laberzeitung vom 21.09.2021)

 Christian Glöbl

 REDAKTION LABER

 


Download
Gymnastik_Hygienekonzept_Indoor_Nov 2021
Adobe Acrobat Dokument 777.6 KB
Download
TT_Hygienekonzept_20211109.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.1 KB
Download
Fußball_Hygienekonzept_Indoor_20_Nov 202
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB
Download
HandlungsempfehlungenBLSV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 450.1 KB
Download
FAQ_Coronavirus_Auswirkungen_BLSV(2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 405.8 KB