EILMELDUNG !

BETRIFFT ALLE ABTEILUNGEN DES TUS PFAKOFEN !

 

Aufgrund der Verschärfung der Corona-Schutzmaßnahmen wird die Schulturnhalle ab sofort bis zum 19.04.2020 gesperrt.


Das bedeutet, dass ebenfalls kein Hallentraining möglich ist. Die Gemeinde und der TuS werden dies in der Turnhalle aushängen.
In diesem Zusammenhang werden auch die Outdoortrainingseinheiten ebenfalls bis einschließlich 19.04.2020 nicht abgehalten.

Sobald wir unser Sportangebot wieder anbieten dürfen/können werden wir das publik machen.

 

Die Vorstandschaft des TuS Pfakofen


Unsere beiden TuS Jugendtischtennis Mannschaften nach erfolgreichen Auswärtsspielen auf LaserTag Ausflug

Am Samstag den 29.02.20 stand ein Doppelspieltag der 1. und 2. Jugend bei der DJK Rettenbach an. Bei dieser seltenen Gelegenheit beide Mannschaften gleichzeitig bei einem Auswärtsspiel zu haben, wurden die bisherigen Leistungen der Jugend mit einem Ausflug zum LasterTag spielen belohnt, bei der neben dem Gruppengefühl auch die Reaktionsschnelligkeit getestet wurde.

 

Vielen Dank an unsere Trainer Matthias Kronseder und Tobi Berger für Ihren unermütlichen Einsatz in und neben der Tischtennishalle.

 

Nachfolgend ein paar Bilder vom Spiel und dem Ausflug.


 

Erstes Bratpfannenturnier in Pfakofen am 29.02.2020

 

Auch zwei Ehrenmitglieder zeigten Ihr sportliches Können

 

 

Ein Turnier der ganz besonderen Art hatten sich Mitglieder der Tischtennisabteilung des TuS Pfakofen einfallen lassen. Statt wie üblich mit einem Tischtennisschläger wurde bei diesem Gaudi-Turnier mit Bratpfannen als Schlägerersatz gespielt.

Knapp 50 Teilnehmer waren am Samstag vormittag in die Pfakofener Schulturnhalle gekommen um an diesem Gaudi-Turnier teilzunehmen.

Es wurden 16 Teams mit je 3 Spielern gebildet, gewertet wurde in der Vorrunde in drei Gruppen nach Aktive Tischtennisspieler, Hobbyspieler und eine Damengruppe. Die Eröffnungsspiele wurden von Bürgermeister Reinhold Winter, Pater Joy sowie den beiden Bürgermeisterkandidaten Christian Gangkofer und Harald Listl ausgetragen.

 

Nach fast 4 Stunden standen die Sieger fest. Bei den Damen siegte das Team mit Sanda Jungbauer, Milena Korfmann und Tina Schlummer vor dem Team Deborah Michler, Dagmar Held und Jessica Dobmeier und auf Platz 3 das Team mit Ingrid Potsch, Lisa Schwab und Kristin Pischel.

Bei den Herren siegte das Team Vitaly Schreider, Christian Pischel und Dominik Huber vor dem Team Hans Steinberger, Christian Stadler und Helmut Huber und Platz 3 das Team Andreas Schmidt, Anton Zink und Daniel Dettenkofer.

Die Preisverleihung wurde am Abend im Gasthaus Schmalhofer durchgeführt. An die beiden siegreichen Teams ging ein Pokal in Form einer goldenen Pfanne an die restlichen Teams jeweils ein Erinnerungsgeschenk.